Forschung...

loupe-icon
Select your location

Privacy Policy

Datenschutzerklärung

 

Bei Mowi ASA (im Folgenden „Mowi„) verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, wie und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Data der Besucher unserer Website www.mowi-lachs.de (im Folgenden „Webseite„), der Empfänger unseres Newsletters sowie der Personen, die über unsere Online-Formulare oder unter Verwendung der auf unserer Website verfügbaren Kontaktinformationen Kontakt mit uns aufnehmen, verarbeiten.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) –beziehen wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Bewertungen, die mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben oder wie Sie diese Rechte geltend machen können, können Sie uns unter privacy@mowi.com kontaktieren.

 

  1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die Mowi ASA.  Als Verantwortlicher ist Mowi dafür verantwortlich, dass Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige Weise verarbeitet werden und Sie Ihre Rechte gemäß Kapitel III der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „DSGVO„) geltend machen können.

 

  1. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie :

  • Zeit und Dauer Ihres Webseitenbesuchs
  • Besuchte Seiten auf unserer Webseite sowie geklickte Links
  • IP-Adresse
  • Geolokalisierung

Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren, erheben wir zusätzlich die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Emailadresse
  • Die Tatsache, dass Sie den Newsletter abonniert haben

Sofern Sie über unsere Webseite mit uns Kontakt aufnehmen, erheben wir zusätzlich die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Informationen, die Sie uns über das Kontaktformular zukommen lassen
  • Name und Emailadresse
  • Zeitpunkt der Kontaktaufnahme
  • Etwaige weitere Korrespondenz mit Ihnen

 

  1. Wie werden personenbezogene Daten erhoben?

Personenbezogene Daten der betroffenen Person werden beim Besuch unserer Website oder bei der Registrierung für den Erhalt von Newslettern, durch Kontaktaufnahme mit Mowi , über unsere Online-Formulare oder über die auf unserer Website bereitgestellten Kontaktinformationen erhoben, indem Sie sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten durch die Verwendung von Cookies auf unserer Website. Wir tun dies, um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Die Nutzung von Cookies erläutern wir weiter unten um Detail.

 

  1. Rechtsgrundlage und Zweck Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erhoben und verarbeitet und Mowi wird Ihre personenbezogenen Daten nicht in einer Weise weiterverarbeiten, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.

  • Online-Formulare

Unsere Online-Formulare werden direkt an einen unabhängigen Drittanbieter von Mowi gesendet. Diese Online-Formulare können anonym oder zusammen mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer abgeschickt werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, personenbezogene Daten anzugeben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Nr. 1 lit. a) der DSGVO. Wir bitten Sie, die von Ihnen gemachten Angaben auf das zu beschränken, was notwendig ist, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und entsprechende Maßnahmen ergreifen können. Mowi wird die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Anfragen über unsere Online-Formulare einstellen, nachdem Mowi die Anfrage ausgewertet und ggf. geeignete Maßnahmen ergriffen hat, sofern die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen nicht etwas anderes erfordert.

  • Direkte Anfragen

Anfragen, die an die auf unserer Website oder in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten gerichtet werden, führen dazu, dass Mowi Ihre Kontaktdaten und alle anderen von Ihnen bereitgestellten Informationen verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre freiwillig erteilte Einwilligung gemäß Artikel 6 Nr. 1 lit. a) der DSGVO. Wir bitten Sie, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auf das zu beschränken, was notwendig ist, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und entsprechende Maßnahmen ergreifen können. Mowi wird die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf direkt an uns gerichtete Anfragen beziehen, einstellen, nachdem Mowi die Anfrage ausgewertet und ggf. geeignete Maßnahmen ergriffen hat, sofern die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen nicht etwas anderes erfordert.

  • Newsletters

Mowi sendet Newsletter ausschließlich an unsere verifizierten Newsletter-Empfänger. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Mowi Ihre Kontaktdaten verarbeitet, um Ihnen die Newsletter zukommen zu lassen. Die damit einhergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Nr. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie entweder die unten angegebenen Kontaktinformationen nutzen oder dem Hyperlink in den Newslettern folgen, um unseren Newsletter abzubestellen. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt für den Widerruf Ihrer Einwilligung entscheiden, werden alle Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage der widerrufenen Einwilligung erfolgen, unverzüglich eingestellt.

 

  1. Löschung von personenbezogenen Daten

Mowi beschränkt die Verarbeitung personenbezogener Daten auf den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Zweck der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten überhaupt zu erfüllen und der sich aus der Rechtsgrundlage der jeweiligen Verarbeitung ergibt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist möglicherweise nicht mehr durchgesetzt werden.

Wenn Sie Fragen zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktinformationen.

 

  1. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter

Mowi ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern und die unberechtigte Offenlegung, Änderung und/oder unbefugte Zerstörung dieser Daten zu vermeiden.

Mowi gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist hierin ausdrücklich erläutert. Mowi bedient sich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ggf. Auftragsverarbeitern, die bestimmte Prozesse im Namen von Mowi durchführen. Hierfür schließt Mowi mit diesen Dritten entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge ab die unter anderem angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten sicherstellen. Wenn Sie eine Liste dieser Dritten erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen mit.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

Für den Fall, dass Mowi Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet, haben Sie gemäß der DSGVO die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Mowi Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet oder nicht und Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die Mowi über Sie verarbeitet, sowie den Zweck dieser Verarbeitung zu erfahren.
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, überprüfen, gegebenenfalls berichtigen und unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Widerrufsrecht (Art. 7 DSGVO): Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen und eine zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf einer Einwilligung die Rechtmäßigkeit einer vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Sie haben das Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Auf das Verlangen der Löschung hin ist Mowi verpflichtet, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu löschen, es sei denn, Mowi hat anderweitige rechtliche Gründe für die weitere Verarbeitung der Daten.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO): Sie haben das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen und eine Klage zu erheben. Informationen darüber, wann und wie Sie eine Beschwerde einreichen können, finden Sie hier.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Sie haben das Recht, im Falle einer automatisierten Verarbeitung, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln. Soweit technisch machbar, übermittelt der für die Verarbeitung Verantwortliche die Daten direkt an den anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen.
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): Sie haben das Recht, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden (Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Widerspruch gegen diese Verarbeitung einlegen.
  • Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten oder Fragen dazu haben, wie Sie diese Rechte oder deren Inhalt geltend machen können, teilen Sie uns dies bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten mit.

 

  1. Ort der Verarbeitung und Übermittlung in Drittländer außerhalb der EU/des EWR

Mowi verarbeitet personenbezogene Daten in seinen Betriebsbüros und an allen anderen Standorten, an denen die an der Verarbeitung beteiligten Parteien ansässig sind. Je nach Ihrem Standort können Datenübertragungen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein anderes Land als Ihr eigenes beinhalten. Wenn solche Übermittlungen stattfinden, können Sie sich mit Mowi in Verbindung setzen, indem Sie die unten angegebenen Informationen verwenden.

Mowi beschränkt die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer außerhalb der EU/des EWR auf das Maß, das für die Bereitstellung einer benutzerfreundlichen und zufriedenstellenden Website, den Versand von Newslettern an unsere Abonnenten sowie für den Empfang und die Beantwortung von Anfragen, die über die entsprechenden Kanäle an uns gerichtet werden, d. h. das Online-Formular auf unserer Website und E-Mails an die unten angegebenen Kontaktinformationen, erforderlich ist.

Werden personenbezogener Daten von uns in Drittländer außerhalb des EWR übermittelt, erfolgt dies auf Grundlage von Angemessenheitsbeschlüssen der EU Kommission (Art. 45 DSGVO) oder es wurden zum Schutz der Daten gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen geeignete Garantien i.S.v. Art. 46 DSGVO (EU-Standartvertragsklauseln) abgeschlossen. Soweit erforderlich wurden zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten umgesetzt.

 

  1. Sicherheit

Mowi hat angemessene organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art 32 DSGVO getroffen. Wir speichern personenbezogene Daten auf Servern mit begrenztem Zugang in gesicherten Einrichtungen und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden laufend überwacht und bewertet.

 

  1. Rechtliche Schritte

Ihre persönlichen Daten können von Mowi zu rechtlichen Zwecken vor Gericht oder zur Einleitung möglicher rechtlicher Schritte gegen eine missbräuchliche Nutzung dieser Website oder der zugehörigen Dienste verwendet werden.

 

  1. Systemprotokolle und Wartung

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Website und etwaige Dienste Dritter Dateien sammeln, die Interaktionen mit dieser Website aufzeichnen (Systemprotokolle) und zu diesem Zweck andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) verwenden.

 

  1. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Mowi behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht und Mowi kann Ihnen – soweit technisch und rechtlich möglich – eine Mitteilung über die uns zur Verfügung stehenden Kontaktinformationen zusenden. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen und das Datum der letzten Änderung am unteren Rand zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den neuesten Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie vertraut sind.

Sofern die Änderungen Verarbeitungstätigkeiten betreffen, die auf der Grundlage einer Einwilligung durchgeführt werden, wird Mowi eine neue Einwilligung einholen, um die Rechtsgrundlage für die Fortsetzung der Verarbeitungstätigkeit sicherzustellen.

 

  1. Matomo-Analytik

Matomo Analytics (im Folgenden „Matomo“) ist eine Open-Source-Webanalyseplattform, die von Mowi verwendet wird, um Besucherdaten zu messen, zu sammeln, zu analysieren und zu melden, um die Website zu verstehen und zu optimieren.

 

  • Zweck der Verarbeitung

Matomo wird verwendet, um das Verhalten der Website-Besucher zu analysieren und um potenzielle Probleme bei der Bedienung der Website zu identifizieren wie zum Beispiel: nicht gefundene Seiten, Probleme bei der Indexierung durch Suchmaschinen, sowie um einzusehen, welche Inhalte am meisten genutzt werden. Sobald die Daten verarbeitet sind (z.B. Anzahl der Besucher, die eine nicht gefundene Seite erreichen/nur eine Seite ansehen…), erstellt Matomo Berichte für Mowi, um Maßnahmen zu ergreifen, z. B. das Layout der Seiten zu ändern, neue Inhalte zu veröffentlichen… usw.

Matomo verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten:

 

  • Cookies
  • IP-Adresse
  • Benutzer-ID
  • Standort des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit
  • Titel der angezeigten Seite
  • URL der aufgerufenen Seite
  • URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde
  • Bildschirmauflösung
  • Zeit in der lokalen Zeitzone
  • Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden
  • Link-Klicks zu einer externen Domain
  • Zeit der Seitengenerierung
  • Land, Region, Stadt
  • Hauptsprache des Browsers
  • User Agent des Browsers

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Matomo erfolgt auf der Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung. Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten durch Matomo, wenn Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Zustimmung geben.

  • Empfänger der personenbezogenen Daten

Die über Matomo erhaltenen personenbezogenen Daten werden an unseren Dienstanbieter übermittelt: InnoCraft, 7 Waterloo Quay PO625, 6140 Wellington, Neuseeland (Link zur Matomo-Cloud-Datenschutzrichtlinie).

Die Daten von Matomo werden in Deutschland gehostet.

 

  • Ablehnung einer Verarbeitung durch Matomo und die Folgen einer Ablehnung

Wenn Sie möchten, dass wir keine personenbezogenen Daten mit Matomo verarbeiten, können Sie dies jederzeit ablehnen. Das hat keinerlei Konsequenzen für die Nutzung unserer Website.

 

  1. Cookie-Erklärung

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, kleine Informationen zu speichern. Sie werden auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn die Website in Ihrem Browser geladen wird. Mowi verwendet sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies auf unserer Website für verschiedene Zwecke.

Erstanbieter-Cookies werden von Mowi selbst implementiert und sind in den meisten Fällen für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und zur Verbesserung der Sicherheit erforderlich. Diese von uns gesetzten Cookies sammeln keine persönlich identifizierbaren Daten.

Cookies von Drittanbietern dienen dem Zweck, uns dabei zu helfen, zu verstehen, wie die Website funktioniert, wie Sie mit unserer Website interagieren, unsere Dienste sicher zu halten, Ihnen für Sie relevante Werbung zu liefern und alles in allem Ihre zukünftigen Interaktionen mit unserer Website zu beschleunigen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert und Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Wenn Sie einige dieser Cookies ablehnen, kann dies jedoch Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.

Sollten Sie Ihre Präferenzen zu einem späteren Zeitpunkt ändern wollen, können Sie auf die Registerkarte „Cookie-Einstellungen – Zustimmung verwalten“ auf Ihrem Bildschirm klicken. Dadurch wird der Hinweis zur Einwilligung erneut angezeigt, so dass Sie Ihre Einstellungen ändern oder Ihre Einwilligung vollständig widerrufen können. Da verschiedene Browser unterschiedliche Methoden zum Blockieren und Löschen von Cookies bieten, können wir Ihnen in dieser Angelegenheit behilflich sein. Wenn Sie diese Unterstützung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie die unten angegebenen Kontaktinformationen verwenden.

  • Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website notwendig. Diese Cookies gewährleisten grundlegende Funktionalitäten und Sicherheitsmerkmale der Website, anonym. Technisch erforderliche Cookies setzten wir auf Grundlage von berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein, wobei dieses in der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Website liegt.

  • Funktionale Cookies

Funktionale Cookies helfen dabei, bestimmte Funktionen auf der Website auszuführen, z. B. die Auswahl und die Präferenzen des Nutzers zu speichern. Dies ermöglicht es der Website, ein personalisiertes Nutzererlebnis zu bieten. Bei funktionalen Cookies verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Cookie Dauer Beschreibung
cookielawinfo-checkbox-anzeige 1 Jahr Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie „Werbung“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-functional 1 Jahr Das Cookie wird von GDPR Cookie Consent gesetzt, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie „Funktional“ zu erfassen.
cookielawinfo-checkbox-necessary 1 Jahr Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies der Kategorie „Notwendig“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-others 1 Jahr Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie „Sonstige“ zu speichern.
CookieLawInfoConsent 1 Jahr Das Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und wird verwendet, um die Zustimmungs-ID zu speichern, nachdem der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat. Es speichert keine persönlichen Daten.
viewed_cookie_policy 1 Jahr Das Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten.

 

  • Werbung/Marketing

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Werbung und Marketing-Kampagnen anzubieten. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um maßgeschneiderte Werbung zu liefern.

Keks Dauer Beschreibung
_fbp 1 Jahr Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie Echtzeitgebote von Drittanbietern zu liefern.
tr Sitzung Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie Echtzeitgebote von Drittanbietern zu liefern.

 

Mowi verwendet Vimeo für Videos, die auf unserer Website veröffentlicht werden. Vimeo hat seine eigenen Cookies und sammelt Nutzerdaten. Lesen Sie mehr auf www.vimeo.com.

Mowi verwendet auch Icons von www.fontawesome.com. Font Awesome hat seine eigenen Cookies und sammelt Benutzerdaten. Lesen Sie mehr auf deren

  1. Kontaktinformationen

Mowi ASA
Phone: +47 21 56 23 00
E-mail: privacy@mowi.com
Address: Mowi ASA, Sandviksbodene 77A, 5035 Bergen, Norway

Letzte Änderung: 04. 10. 2022